Tour de Credit Suisse 2019, Swiss Team

From 22 - 26 July, cycling challenge through the Pyrenees in favor for the Charity of the Year 2019.

Cycle challenge from 22 - 26 July: For the sixth year running, a Swiss team of Credit Suisse employees will be gearing up for the latest of their - cycling challenges in 2019, raising important funds for the Foundation Swiss School for Guide Dogs for the Blind in Allschwil, Switzerland.

The goal will be to cycle a 758 km route that include 15,400 meters of ascent as follows:

Day 1: 169 km / 3500 m ascent -  from San Sebastian to Oloron-Satine-Marie

Day 2: 153 km / 3400 m ascent -  from Oloron-Satine-Marie to Arreau

Day 3: 139 km / 3300 m ascent - from Arreau to Sort

Day 4: 138 km /3400 m ascent -  from Sort to Puigcerda

Day 5: 159 km / 1800 m ascent -  from Puigcerda to Roses

READ MORE
img

Filippo

Why I care

Liebe Freunde/innen, Liebe Kollegen/innen, Liebe Familie

meine Leidenschaft für das Velofahren hat mich zu dieser ausserordentlichen „Tour de Credit Suisse“ Herausforderung geführt und zu dieser wundervollen Sammelaktion. Mit jedem KM die ich an dieser Tour zurücklegen werde möchte ich Geld sammeln, damit die Stiftung für Blindenhundeführer in Allschwil weiterhin Hunde für Menschen die das Augenlicht nicht haben, ausbilden kann.

Ich werde mit 25 Credit Suisse Kollegen aus aller Welt vom 22.-26. Juli mit dem Velo die Pyrenäen von der Nordküste runter zur Südküste überqueren. Viele Namen dieser Pässe sind als Legende (TdeF) (Vuelta) eingegangen. Die Strecke ist 750 km lang und mit 15'000 Höhenmeter einer der schwierigsten und körperlich anstrengendsten Überquerungen im Europäischen Raum.

Das gespendete Geld wird zu 100% der Stiftung überwiesen.

Unterkunft, Hin und Rückreise plus Transport gehen 100% zu meinen Lasten. Die Credit Suisse unterstützt die Tour mit Begleitfahrzeug, Betreuern und mechanischem Support vor Ort und unterwegs.

Ich habe mich für diese Tortur entschieden, weil das Spenden im Vordergrund steht und ich einen 100% Beitrag zur Kampagne leisten kann. Alleine kann ich das aber nicht stemmen und deshalb sende ich Dir eine E-Mail, um mich zu unterstützen.

Die Tour ist Mittel zum Zweck und die Herausforderung ist der Ansporn.

Für Deine Unterstützung und Spende danke ich im Voraus herzlich und hoffe auf ein zahlreiches Mitmachen.

Sportliche Grüsse

Filippo

 

img

User Name

Share your thoughts

Campaign Goal
1'600

Funded

See Events
My Supporters
  • Anonymous

    CHF 50


  • Anonymous

    CHF 100


  • Hans-Joerg

    CHF 100


View all
COMMENTS
  • Filippo

    06/25/2019

    Welcome to my campaign looking forward to your support.

  • Gérard

    Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhund

    07/02/2019

    Wow, absolut bewundernswert!!! Es berührt uns sehr, so viel Engagement zu bekommen und wir danken bereits heute für diese sensationelle Unterstützung! Für die Tour wünschen wir allen Beteiligten ganz gute Beine, viel Energie und vor allem, dass alle gesund am Ziel ankommen!!!

  • Mina

    Credit Suisse Switzerland

    07/14/2019

    Hallo Filippo
    
    Schön, dass Deine Leidenschaft für das Velofahren Dich zu der Tour de Credit Suisse gebracht hast. Es ist bestimmt sehr herausfordernd. Doch im Team seid ihr stark diese Tour zu bewältigen.
     
    Menschen mit einer Sehbehinderung brauchen auch einen starken Partner. Dank dieser Spende können wir eine Person verhelfen sich stark zu fühlen und sich zu bewegen. 
    
    Ich wünsche Dir viele Supporters und alles Gute für die Tour. 
    Beste Grüsse, Mina  

  • Gérard

    Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhund

    07/19/2019

    Nur noch wenige Tage und dann startet eure anspruchsvolle Tour! Wir wünschen euch allen viele schöne Eindrücke, die nötige Kraft und Energie, positive Stimmung, möglichst keine Pannen und vor allem, dass ihr alle gesund und zufrieden am Ziel ankommt! Toi toi toi & take care!!!

  • Bixio

    07/20/2019

    Buon viaggio, buona pedalata ma sopratutto respect sulla strada e prudenza nelle discese! Abraço