Die aktuelle weltpolitische Situation und erschütternden Studienergebnisse zur seelischen Gesundheit von Flüchtlingskindern erfordern eine menschenwürdige Antwort. Family Help will neu professionelle und verlässliche Hilfe an eine Kindergruppe anbieten, um die Traumata zu behandeln. Obwohl die Therapiekosten von der Krankenkasse übernommen werden, muss die Deckung weiterer anfallenden Kosten nun gesichert werden.

READ MORE

Problem We Are Trying to Solve

Die seelischen Wunden von Kindern nach traumatischen Erlebnissen vor oder während der Flucht aus einem Kriegsgebiet sind besonders hoch. Oft blockieren sie die kindliche Entwicklung, führen zu psychischen Erkrankungen und haben prägenden Einfluss auf den gesamten Lebenslauf eines Kindes. Wenn diese Verletzungen aber möglichst früh professionell behandelt werden, haben diese Kinder eine grosse Chance auf eine schrittweise Rückkehr in ein normales Leben. Wir, ein Team von Kinderpsychiaterinnen und -psychologinnen, bieten daher professionelle Gruppentherapien für alleine oder mit ihren Familien geflüchtete Kinder und Jugendliche sowie für geflüchtete Mütter mit ihren kleinen Kindern an. Neu wollen wir eine Gruppentherapie exklusiv für Kinder anbieten, was zusätzliche Kosten verursacht, bspw. für Dolmetscher, die soziale Arbeit, Therapiematerial, Kinderspielzeuge und Fahrkosten für den Besuch der Therapien. Der Verein Family Help ist jedoch selbst auf Spendengelder angewiesen und kann somit diese Kosten alleine nicht tragen.


How We Are Going To Do It

Die professionelle Behandlung der Traumata erfolgt durch Vertrauensaufbau, konstruktive und respektvolle Dialoge, emotionale und (non)verbale Interaktionen sowie Stabilität und Kontinuität in Beziehungen. Diese Elemente sind für uns das Fundament und Ziel jeglicher gelingenden Psychotherapie. Besonders für Kinder sind traumatherapeutische Interventionen sehr wirksam, denn Kinder sind in ihrer Entwicklung empfänglicher und offener für neue Lernerfahrungen & positive Veränderungsprozesse als Erwachsene. 

Aufgrund der Notwendigkeit und Wirksamkeit dieser Therapie, hoffen wir auf möglichst viele Unterstützer*innen, welche dem Verein finanziell unter die Arme greifen.


Who Benefits

Diese Aktion soll Family Help dabei helfen, eine Kindergruppe für 6-8 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren aufzubauen. Einmal wöchentlich werden Flüchtlingskinder aus den Flüchtlingsunterkünften zu uns in die Praxis gebracht werden, wo sie professionell behandelt werden, um die erlittenen Traumata zu verarbeiten.


Long Term Impact

Die Leben dieser Kinder werden durch die Gruppentherapie sehr vielseitig bereichert. Die wohl wichtigsten Punkte auf der individuellen Ebene sind die Linderung & Aufarbeitung der erlebten Traumatisierung, eine verbesserte Lernfähigkeit & die Möglichkeiten für eine Ausbildung, und eine erfolgreiche Integration in die Schweizer Bevölkerung. Des Weiteren wird langfristig die Gesundheit geflüchteter Menschen verbessert.

Auch auf der Gesellschaftsebene, bzw. schweizweit, ergeben sich enorm wertvolle Auswirkungen, zumal nicht nur der Kinder- und Jugendschutz ausgebaut werden, sondern man auch potentieller Gewalt und Radikalisierung entgegenwirkt.


What We Need To Do

    Mit CHF 5'000 können die rund um die Therapie entstehenden Kosten für ein halbes Jahr gedeckt werden. Unser Verein ist gemeinnützig und kann dieses Projekt nur über Spendengelder finanzieren. Bitte hilf uns, den verletzlichsten Flüchtlingen – den Flüchtlingskindern – eine neue Zukunft zu schenken. 

    Herzlichen Danken sagen die geflüchteten Kinder!


UN Sustainability Goals Supported

I care for you

Marlies Heerdegen

 

Related Projects

Project Goal Open
5'000
Target: CHF 5'000
Raised: CHF 6'180

Time Remaining : 36 Days
Fund Project

Rewards

  • img
  • img
  • img
  • img

    +2

Start a Campaign
Champions

    No Campaigns started.

Supporters
  • Anonymous

    CHF 100

  • Anonymous

    CHF 100

  • Anonymous

    CHF 50

View all